Bitte tragen Sie sich ein
Name:
eMail:
Homepage-URL:
Eintrag: (Smilies)

   


andreas schrieb am 26.12.2010 um 19:12 Uhr:

hallo,
ich finde die seite interessant und gut
auf die altersgruppe zugeschnitten. bei
der vielzahl von angeboten im internet,
ist es angenehm einen filter nutzen zu
koennen. gute information ist gold wert,
erst recht wenn sie gratis ist. ein
erfolgreiches neues jahr, wünscht
andreas

 
Alex Bauer schrieb am 21.12.2010 um 05:07 Uhr:

hallo,
gute seite und mit vielen guten angeboten, ich habe mir gerade die newsletter von opodo und flay bestellt. ich reise viel und da brauche ich viele infos
bis bald
alex

 
Peetsch (http://www.kanchanaburi-siam-shop.de) schrieb am 14.11.2010 um 07:41 Uhr:

Der Onlineswhop ist in seiner Form nich fuer den Verkauf von Waren geeignet, daher er auch nirgens erscheinen brauch.

Diese meinige Webseite sollte eigendlich geloescht werden. Die Nasen der Deutschen sind zu hoch. Die einfache Tour zieht nicht. Dazu bedarf es ein richtigen Online Shop. Ein bisschen was menschliches und normales wird nicht angenommen. Am besten man investiert in so ne Webseite 10.000 Euro und laesst sich dann obendrein noch mal nen Tritt durch Ablehnung verpassen.

Es ist ja eigendlich unglaublich. 9 Monate besteht diese Seite mit teils schoenen angeboten und wenn auch nicht perfekt, war bis dato NIEMALS auch nur eine Anfrage ueber das Warenangebot.

Es ist ueber Joomla geplant einen Shop, bez. neue Webseite zu erstellen.(Die Seite steht schon, aber das wars dann auch.)Ich selber bin damit allerdings ueberfordert, daher mach ich mir auch kein Kopf mehr. Wozu auch die riesige Zeitaufwendige Muehe machen, wenn das Ergebnis wohl das gleiche bleibt.

Ok Volkmar, ich vergesse das Elend hiermit und vielleicht irgendwann mal irgendwo auf ein Bierchen.

 
Volkmar Schöne (http://www.zentralthailand.de) schrieb am 14.11.2010 um 00:50 Uhr:

Hallo Micha,
wahrscheinlich kommt das dort als Spam an und mein Adm. entfernt das.Doch wir hatten vereinbart unsere Links auszutauschen und ich wollte ja Deinen Onlineshop in meinem monatlichen Newsletter mit aufnehmen.
Wer diesen Newsletter haben möchte, dann bitte kurze Mail an:
volkschoen@web.de
Ich möchte natürlich auch, dass Du viele Besucher auf Deinen Onlineshop kommen, das sind ehrliche Absichten von mir.
Viele Grüße
Volkmar


 
Peetsch (http://www.kanchanaburi-siam-shop.de) schrieb am 13.11.2010 um 17:01 Uhr:

Es sollte heissen: Hier gibs offensichtlich (k)eine Chinesische Zensur.
Ich meinte damit das er auf seiner Hauptseite www.zentralthailand.de den Text, den er hier auf www.seniorenfreude.biz stehenlassen hat ,dort entfernt hat.

Linkaustausch war nicht vereibart. Vereinbart war Bannertausch und da der Baukasten von Gmx dies nicht zuliess, war das Thema abgehakt.

Und fals Du es noch nicht gemerkt hat.Mit der Eingabe meiner Webseite hast Du es ermoeglicht das nunmehr jeder deinen nicht mehr Freund kennt.Gratulation dazu, gewollt oder unueberlegt sei dahingestellt.

 
Volkmar Schöne schrieb am 13.11.2010 um 11:40 Uhr:

Also Mister Peetsch, ich habe hier nicht provoziert, sondern mich entschuldigt. Auch gibt es hier keine chinesische Zensur, ich weiß überhaupt nicht was das ist. Das mit unseren Webseiten haben wir vor einiger Zeit einmal vereinbart, dass wir gegenseitig einen Linkaustausch betreiben, schon vergessen? Schade, ansonsten gehe ich auf diesen Schwachsinn nicht ein.
Viele Grüße
Volkmar

 
Peetsch schrieb am 13.11.2010 um 07:39 Uhr:

Hier gibs offensichtlich keine Chinesische Zensur.Volkmar Schoene, Du gibst ein Mist von Dir, unglaublich. Du kapierst es nicht, es geht sich um Dich und nicht um mich.Du provozierst.Glaubste Du allen erstes das ich Dir um Dein Kontakt hinterherrenne ?.Ne Du, Du bist schon laengst fuer mich abgehakt. Ich brauche (meinen) Frust, sollte ich den welchen haben nicht bei Dir loswerden.

Auch hier provozierst Du wieder.Ich habe ein Problem mit Dir und nicht mit Deiner Familie. Wenn Du Dir das so zutrecht legst ist das Dein Ding. Meine Guete, ein voellig unueberlege Eingabe hier im Gaestebuch.Stelle hierbei aber fest das Du im grunde genommen ein Armer Hund bist. Du bist doch nur gluecklich und zufrieden mit Deiner Thai Frau, weil man in Dir den perfekten Affe vom Baum gefunden hat zum Ausbluten Deiner Finanzen.Im uebrigen habe ich Dich nicht gebeten diese Webseite hier zu verlinken und somit wieder ein ungebetenen Eingriff in mein Privates darstellt.

Ich weiss nicht, aus meiner Sicht ist diese Person alles andere als eine Vertrauensperson. Sowas moechte ich den aelteren Publikum hier nicht empfehlen.

 
Volkmar Schöne (http://www.zentralthailand.de) schrieb am 13.11.2010 um 03:40 Uhr:

Hallo Micha,
da wir ja nicht mehr kommunizieren benutzt Du jetzt meine Gästebücher, um Deinen Frust loszuwerden.
Wenn ich Dir als Großkots vorkomme, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung. Es ist nicht meine Absicht jemanden vorzuführen. Natürlich habe ich mich in den letzten Jahren mit dem Internet beschäftigt, aber ich habe es mir auch alles allein angeeignet. Aber meinen Weg habe ich auch Dir aufgezeigt mit vielen Hinweisen und Tipps. Aber jetzt ist es so, dass meine Kunden Vorrang haben und ich nicht springen kann, wenn Du es möchtest.
Außerdem habe ich kein Verständnis über Deine Bedrohungen und Beschimpfungen gegenüber meiner Familie und meiner Person. Das ist Geschmacklos und deshalb habe ich kein Interesse mehr an einer Verbindung. Du kannst ja auch einiges und hiermit halte ich mein Versprechen Deinen Online Shop hier zu verlinken.
http://www.kanchanaburi-siam-shop.de/index.php
Alles Gute weiterhin

 
Peetsch schrieb am 12.11.2010 um 14:46 Uhr:

Ja, ich kenn den persoenlich, den Volkmar Schoene. Ein negative Erfahrung mehr in meinen Leben. Ne liebe Leute, ich wuerde es nicht als neidisch bezeichenen.Grosskotzig finde ich diese deshalb weil er sich gegenueber jemanden der nicht seine Qualifiktion hat damit bruestet, ach mir gehts ja so gut, ich habe ja so viele Grossauftrage und immer wieder das selber. Das hoert man sich ne zeitlang hat, dann steht ein das bis zum Hals. Helfen und Tips geben an jemanden der nicht ueber Kentnisse zb.des Internetmarketing verfuegt, zu erwarten, nun mach doch auch mal was, mal gerade so nebenbei,aber wenn es zu konkret wurde war ihm die Arbeit/Hilfe zuviel, da er sich dann nur mit sich selber beschaeftigen konnte.

Das hat nichts mit Neid zutun. Super das er es im laufe der Jahrzehnte gelernt hat sich mit dem Internetmarketing zu verstehen. Schliesslich verfuegt er ueber eine langjaehrige Erfahrung als ein ehemaliger Berliner Behoerdenangestellter, (wo er Zeit hatte neben sein Job sich das anzueignen) der von seinen damaligen Arbeitgeber mit einer riesigen Abfindung bedacht wurde um ihn in der Behoerde loszuwerden. Er hat gut Reden und kann sich beinahe mit diesen Geld bis zu seiner Rente hier in Thailand ein gutes Leben machen. Es sei ihm ja auch gegoennt. Es sei ihm aber nicht gegoennt, jemanden der weniger hat, geschweigedenn gar nichts, sich damit zu bruesten in regelmaessigen Abstaenden es vor Augen zu fuehren.

Meine Aussagen haben nichts mit meiner Persoenlichkeit zutun, sprich Erfolglosigkeit oder aehnliches oder gar finanzieller Spielrahmen. Sicher ist es nicht einfach, festzustellen nicht weiterzukommen und nicht so zufrieden zu sein wie ein Herr Volkmar Schoene. Nein, hier gehts um das Verhalten von diesen. Es kotzt mich einfach nur an und ich tue mich verdammt schwer mit solchen Charkteren wieder einig zu kommen.

Nun wuesche ich von allen Lesern seiner Webseite das ihr euch nen ganzen Tag vor dem PC hockt und seine Werbung anklickt. Vielleicht beteiligt er euch dafuer ja noch Prozentual (er bat es mir mal an fuer seine Hilfeleistungen, bei ihm durch Anklicken fuer Umsaetze zu sorgen). Soviel zu Herr Grosskotz und Geldgeier.

 
Volkmar Schöne (http://www.zentralthailand.de) schrieb am 11.11.2010 um 02:02 Uhr:

Hallo Michael Peetsch,
wir kennen uns ja persönlich und das Du selbst keine eigene Webseite zum Laufen bringst kommt jetzt der Neid und Frust dazu. Obwohl einige Leute mit guten Hinweisen geholfen haben. Die Partnerprogramme sind ein Schwerpunkt jeder Webseite. Dafür kann sich der Betreiber entscheiden und der User entscheidet selbst ober er Angebot annimmt. Das hat nichts mit Abzocke oder Geldschneiderei zutun, sondern sind ganz normale Geschäftsbedingungen.
Das Gästebuch ist ohne zusätzlichen Kosten und dafür schalten die Betreiber Werbung. Ich empfehle Dir sich einfach mit dieser Materie gründlich zu befassen, damit Du so einen Quatsch nicht noch einmal schreibst.
Viele Grüße

 
<< | 1 | 2 | 3 | 4 | >>


1st-Tools.de - Kostenlose Gästebücher